LIVRAISON GRATUITE - SANS VALEUR MINIMALE - PAIEMENT SÉCURISÉ - GRANDE SÉLECTION - PETIT PRIX Avez-vous besoin d'aide?

Europäisierung des Lebensmittelrechts - Verrechtlichung der Lebensmittelwirtschaft

de Markus Möstl
État : Neuf
68,91 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Markus Möstl Europäisierung des Lebensmittelrechts - Verrechtlichung der Lebensmittelwirtschaft
Markus Möstl - Europäisierung des Lebensmittelrechts - Verrechtlichung der Lebensmittelwirtschaft

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

68,91 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre 2021-04-27 et 2021-04-29
Vente et expédition: Dodax EU

La description

Eine zunehmende Europäisierung des Lebensmittelrechts sowie eine zunehmende Verrechtlichung der Lebensmittelwirtschaft sind Tendenzen, die die Entwicklung des Lebensmittelrechts in den letzten Jahrzehnten geprägt haben. Das 25-jährige Jubiläum der FLMR gab Anlass, diese Entwicklungslinien des Lebensmittelrechts einer kritischen Reflexion zu unterziehen. Sowohl in der vergleichenden Rückschau als auch in der Auseinandersetzung mit aktuellen Herausforderungen des Lebensmittelrechts wurde eine Standortbestimmung vorgenommen.

Wie unterscheidet sich die heutige Gestalt des Lebensmittelrechts von der vor 25 Jahren? Welche Leitlinien haben die Rechtsprechung geprägt? Wie wird das Spannungsverhältnis von Innovation und Verbraucherschutz bewältigt? Wie gehen wir mit zunehmend perfektionierten Transparenzerwartungen um? Welche Trends zeichnen sich in der EU ab? Stößt die Normierung auf EU-Ebene an Grenzen? Wie entwickelt sich der transatlantische Freihandel? Diese Fragen wurden von hochrangigen Experten aus Wissenschaft, Rechtsprechung und Praxis erörtert und im vorliegenden Tagungsband zusammengefasst.

Mit Beiträgen von Prof. Dr. Florian Becker, Dr. Katja Brzezinski-Hofmann, Prof. Dr. Hans-Georg Dederer, Larissa Diekmann, Prof. Dr. Claas Christian Germelmann, Prof. Dr. Jörg Gundel, Emma Harms, Rechtsanwalt Thomas Mettke, Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer, Prof. Dr. Markus Möstl, Prof. Dr. Wolfgang Schaffert, Christian Schmidt, MdB und Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Univ.-Prof. Dr. Werner Schroeder, Robert Paul Simon, Prof. Dr. Rudolf Streinz und Prof. Dr. jur. Dipl.-Biol. Herbert Zech.

Contributeurs

Écrivain:
Markus Möstl

Détails du produit

Type de média:
Buch
Éditeur:
Fachmedien Recht und Wirtschaft in Deutscher Fachverlag GmbH
Biographie:
Prof. Dr. Markus Möstl ist Direktor der Forschungsstelle für Deutsches und Europäisches Lebensmittelrecht der Universität Bayreuth (FLMR) und Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Wirtschaftsrecht an der Universität Bayreuth.
Langues:
Deutsch
Nombre de pages:
189

Données de base

Type d'produit:
Paperback book
Date de publication:
13 mars 2017
Dimensions du colis:
0.208 x 0.149 x 0.01 m; 0.293 kg
GTIN:
09783800516698
DUIN:
3OJNAJT1CGT
MPN:
47842882
68,91 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.