Die Heilkraft christlicher Rituale und Symbole - Sinn finden - Zur Ruhe kommen - Heilung erfahren

de Dr. Norbert Weidinger
État : Neuf
16,16 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Dr. Norbert Weidinger Die Heilkraft christlicher Rituale und Symbole - Sinn finden - Zur Ruhe kommen - Heilung erfahren
Dr. Norbert Weidinger - Die Heilkraft christlicher Rituale und Symbole - Sinn finden - Zur Ruhe kommen - Heilung erfahren
Dr. Norbert Weidinger - Die Heilkraft christlicher Rituale und Symbole - Sinn finden - Zur Ruhe kommen - Heilung erfahren

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

16,16 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre vendredi 24 septembre 2021 et mardi 28 septembre 2021
Vente et expédition: Dodax

Autres options d'achat

1 offre à 16,33 €

Vendu par Dodax EU

16,33 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
Livraison : entre vendredi 24 septembre 2021 et mardi 28 septembre 2021
Afficher autres options d'achat

La description

Über die Sinne zum Sinn: Christliche Rituale im Alltag leben

Seit den Anfängen der menschlichen Geschichte stehen Symbole für die Polaritäten des Lebens. Sie berühren unser innerstes Wesen, dessen Tiefe in Ritualen erfahrbar ist. Christliche Symbole und Rituale haben ihren Ursprung in Gott, dem "Freund des Lebens" (Salomo, Weisheit 11,26), dem das Wohlergehen der Menschen am Herzen liegt. So erweisen sie sich als praktische Lebenshilfe, deren heilsame Wirkung durch aktuelle Forschungen bestätigt wird.

Ausgehend von unseren Alltagserfahrungen begeben sich die Autoren auf die Suche nach tragenden, lebensbejahenden Symbolen und Ritualen, die uns als sinnsuchende Menschen und Christen ansprechen. Ihr Weg geht dabei über die Sinne zum Sinn: von Alltagsbegegnungen über verdichtete menschliche Erfahrungen in Sprichwörtern und Redewendungen hin zur christlichen Bedeutung.

Der Ratgeber wendet sich an gläubige und nicht-gläubige Suchende, die nach Tiefe im Leben Ausschau halten und das inspirierende Feld der Symbole und Rituale sowie deren heilende Kräfte neu entdecken möchten.

- Ursprung und Bedeutung christlicher Symbole und Rituale
- Ausgewählte Grundsymbole des Lebens in ihrem biblischen und liturgischen Kontext
- Rituale und Symbole im Alltag - praktische Anregungen und meditative Impulse
- Selbstheilungskräfte aktivieren - Tipps und Anleitungen

Contributeurs

Écrivain:
Dr. Norbert Weidinger
Gertrud Weidinger

Détails du produit

Biographie:
Gertrud Weidinger arbeitete als Lehrerin an Grund- und Mittelschulen und legte besonderes Augenmerk auf die individuelle Potenzialentwicklung der Schüler, die Sprachförderung für Migranten sowie Musik und Bewegung. Sie absolvierte zusätzlich eine fünfjährige Ausbildung in Logotherapie nach Viktor E. Frankl und als Coach mit Schwerpunkt Lehrerunterstützung. Reiche Erfahrung konnte sie als Referentin in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Jugendlichen, Eltern, Familien, Lehrkräften und Priestern im gesamten deutschen Sprachraum sammeln. Die Weiterentwicklung von persönlichkeitsstärkenden Übungen wie Stille-, Wahrnehmungs- und Körperübungen in Theorie und Praxis sind ihr dabei besonders wichtig.

Dr. Norbert Weidinger lebte während des Studiums der Katholischen Theologie und Erziehungswissenschaften fünf Jahre als Mönch der Abtei Münsterschwarzach. In dieser Zeit wurde er auch im Zen-Buddhismus unterwiesen. Nach einem Lehrauftrag an der Ludwig-Maximilians-Universität München übernahm er die Leitung des Religionspädagogischen Zentrums in Bayern mit den Schwerpunkten Dialog der Religionen, Ökumene, Liturgie, Lehrergesundheit sowie Meditations- und Gebetsformen.

Gertrud und Norbert Weidinger sind Autoren zahlreicher, oft gemeinsamer Veröffentlichungen u. a. zu den Themen Symbole und Rituale in Alltag und Christentum sowie liturgische Bildung, Brauchtum und Kirchenjahr. Im Mankau Verlag ist ihr Kompakt-Ratgeber "Achtsamkeit für jeden Tag" erschienen.
Langues:
Allemand
Extrait:
((Auszug))
HEILSAME GRUNDHALTUNGEN

Hier stehen nicht mehr Rituale und Symbole im Mittelpunkt, sondern das Leben. Hier sind Rituale und Symbole ins Leben eingebettet. Sie zeigen sich unter einem bestimmten Blickwinkel, zum Beispiel unter dem Blickwinkel der Liebe am Symbol Ring (als Symbol für Bund und Unvergänglichkeit) oder unter dem Blickwinkel der Hoffnung im Symbol der Kerze (als Symbol für Helligkeit und Licht im Leben). Es geht hauptsächlich um die Frage, aus welcher Grundhaltung des Herzens das Leben gelebt wird. Welches sind die Leitlinien des Lebens? Denn aus den Grundhaltungen erwachsen große Heilkräfte. Grundhaltungen sind im Keim im Menschen angelegt, gehören zur menschlichen Grundausstattung, sind dem Menschen geschenkte Hilfen für ein gelingendes Leben. Sie müssen gepflegt und entwickelt werden. Daraus kann sich ein heilsamer Lebensstil entwickeln, der von den Grundhaltungen des Herzens geprägt ist.

Wer genauer hinschaut, findet zahlreiche Grundhaltungen des Menschen zum Leben, die heilsame Kräfte in sich bergen. Wir denken da an die Heilkraft der Dankbarkeit, der Vermittlerin zwischen den Menschen. Sie legt sich wie ein Mantel schützend um den, der dankbar und im Wissen lebt, dass Leben immer auch Abschied bedeutet. Dankbarkeit ist eine Art Gelenköl zwischen den Menschen, sie wirkt von Herz zu Herz. Die einfachste Form der Dankbarkeit ist die Freude. Sie lenkt den Blick vom Mangel auf die Fülle. Das ist die wesentliche Botschaft der Vermittlerin Dankbarkeit. Wir denken an die Heilkraft des Humors und der Leichtigkeit. Der Sinn für Humor verbindet und besitzt die Fähigkeit, andere Menschen zum Lachen bringen oder über sich selbst lachen zu können. Damit kann Humor helfen, schwierige Situationen zu entschärfen oder Konflikte zu lösen. Er bringt Leichtigkeit durch Schmunzeln. Humor ist die Kunst, sich selbst und seine Probleme nicht so wichtig zu nehmen.

Wir denken an die Heilkraft des Wortes, des "Menschenmachers". Es nimmt eine Sonderstellung ein. Das Wort ist die dem Menschen ureigene Ausdrucksweise und zielt auf das Wesen des Menschen ab. Es ist die Möglichkeit, die Heilkräfte nicht nur sinnlich, sondern auch hörbar, lesbar, wiederholbar in ein menschliches Gewand zu bringen.

IMPULS: Von welchen Grundhaltungen ist Ihr Leben geprägt? Vielleicht gibt es für Sie Grundhaltungen, die Sie gern für sich entdecken oder die Sie ausbauen wollen. Gibt es eine Grundhaltung mit heilsamen Kräften, die Ihnen besonders nahe ist, die Sie praktizieren, aus der Sie leben? Könnten Sie diese heilenden Kräfte mit anderen Menschen um sich herum teilen, beispielsweise den Humor, geteilt mit den Arbeitskollegen, oder die Dankbarkeit, geteilt mit den Eltern?

Die folgenden drei christlichen Grundhaltungen und deren Heilkräfte - Grundtugenden, göttliche Tugenden - Liebe, Vertrauen/Glaube und Hoffnung - liegen allen weiteren heilsamen Grundhaltungen zugrunde. "Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen" (1 Kor 13,13). Deshalb steht sie hier als erste Heilkraft. (...)

Die heilsamen Kräfte der Liebe
(...)
Liebe ist die Alleskönnerin, der Türöffner, die Heilkraft, die unglaublich viele unterschiedliche heilsame Kräfte in sich vereint. Das Lied "Ich bete an die Macht der Liebe" gibt ein beredtes Zeugnis von dem, was viele Menschen mit diesem Phänomen verbinden. Von dem rheinischen Pietisten Gerhard Tersteegen (1697-1769) stammt der Text des Liedes. Es besingt die Liebe zwischen Gott und den Menschen, wurde aber bald auch als Ausdruck allgemeiner Liebe verstanden und damit auch Verstorbenen zugedacht. (...)
Nombre de pages:
214
Type de média:
Souple
Éditeur:
Mankau Verlag

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
16 novembre 2020
Dimensions du colis:
0.215 x 0.135 x 0.021 m; 0.31 kg
GTIN:
09783863745769
DUIN:
BLNQQIMTDK6
16,16 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.