Kooperation mit Eltern im Sonderpädagogischen Förderzentrum - Ein Handlungsmodell und seine Überprüfung

de Ellen Kunstmann-Reebs
État : Neuf
100,50 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Ellen Kunstmann-Reebs Kooperation mit Eltern im Sonderpädagogischen Förderzentrum - Ein Handlungsmodell und seine Überprüfung
Ellen Kunstmann-Reebs - Kooperation mit Eltern im Sonderpädagogischen Förderzentrum - Ein Handlungsmodell und seine Überprüfung

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

100,50 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre mardi 2 novembre 2021 et jeudi 4 novembre 2021
Vente et expédition: Dodax

La description

Die Arbeit will Impulse anbieten für die Professionalisierung von Elternarbeit am Sonderpädagogischen Förderzentrum. In einem Handlungsmodell werden Elternabende in ihrem Theoriebezug und ihren Ablaufstrukturen dargestellt. Methoden und Menschenbild der Humanistischen Psychologie bilden die Grundlagen der konzeptionellen Planung. Die vorgestellte Elterngruppenarbeit wurde mit problemzentrierten Interviews ausgewertet. Als Ergebnisse der Elternbefragung werden aufgezeigt die besonderen Belastungen von Eltern am Förderzentrum, die möglichen familiären Ressourcen zur Problembewältigung und die Erwartungen der Eltern an eine Gruppenarbeit als Stütze in ihrem Erziehungsalltag. Im Anhang sind das gesamte Arbeitsmaterial für die Gruppentreffen und der Interviewleitfaden beigefügt.

Contributeurs

Écrivain:
Ellen Kunstmann-Reebs

Détails du produit

Commentaire illustrations:
zahlreiche Abbildungen, Tabellen und Grafiken
Type de mémoire:
Thèse doctorale
Type de média:
Souple
Éditeur:
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Biographie:
Die Autorin: Ellen Kunstmann-Reebs, geboren 1955 bei Rosenheim, studierte in München Sonderpädagogik und Psychologie. Seit 1980 arbeitet sie als Sonderschullehrerin und Schulpsychologin an Förderschulen mit den Schwerpunkten Diagnostik, Beratung, mobile und ambulante Arbeit mit sprachbehinderten und entwicklungsgestörten Kindern. 1998 schloß sie die Promotion mit einem Thema zur Kooperation mit Eltern ab. Mit einem Lehrauftrag an der Universität München ist sie seit 1997 tätig.
Langues:
Allemand
Nombre de pages:
322

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
1 septembre 1998
Dimensions du colis:
0.211 x 0.146 x 0.02 m; 0.431 kg
GTIN:
09783631333945
DUIN:
EKUT2VCPP6S
100,50 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.