LIVRAISON GRATUITE - SANS VALEUR MINIMALE - PAIEMENT SÉCURISÉ - GRANDE SÉLECTION - PETIT PRIX Avez-vous besoin d'aide?

Die Traumheilerin - Roman

de Hernán Huarache Mamani
État : Neuf
11,83 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Hernán Huarache Mamani Die Traumheilerin - Roman
Hernán Huarache Mamani - Die Traumheilerin - Roman

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

11,83 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 5 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre 2021-04-29 et 2021-05-03
Vente et expédition: Dodax

Autres options d'achat

1 offre à 12,57 €

Vendu par Dodax EU

12,57 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
Livraison : entre 2021-04-29 et 2021-05-03
Afficher autres options d'achat

La description

Über die geheime Kraft, die jede Frau in sich trägt



Die Peruanerin Kantu wird als junges Mädchen vom Blitz getroffen. Dieses Ereignis wirft ihr Leben aus der Bahn, da sie plötzlich hellseherische Fähigkeiten entwickelt, mit denen sie nicht umzugehen weiß. Ein weiser Heiler rät ihr, sich diese Fähigkeiten zunutze zu machen, doch Kantu zeigt keinerlei Interesse. Erst durch die unglückliche Liebe zu einem weißen Mann, der sie belügt und betrügt, besinnt sie sich auf die Worte des Schamanen und macht sich auf die Suche nach einem Schlangenmenschen, der ihr helfen soll, ihre wahre Macht als Frau zu entdecken.


Contributeurs

Écrivain:
Hernán Huarache Mamani

Détails du produit

Commentaire illustrations:
1 SW-Abb.
Extrait:
Vorwort des Autors

Lange Zeit habe ich über dieses Buch nachgedacht und mich immer wieder gefragt: Wer gibt mir das Recht, über dieses Thema zu schreiben? Wäre es nicht sinnvoller, wenn eine Frau es schriebe?
Aber dann rief ich mir die Worte meiner Lehrerin und wahren Meisterin Mama Qoyllurchiy ins Gedächtnis, die immer wieder betonte, dass Mütter durch ihre Kinder und Lehrer durch ihre Schüler zur Welt sprechen. Als ihr Schüler habe ich daher beschlossen, der Welt das mitzuteilen, was sie mich über die schönsten und geheimnisvollsten Geschöpfe der Erde gelehrt hat: die Frauen.
Ich lernte Mama Qoyllurchiy in der Gemeinde Ipana kennen, einem Ort, an dem noch heute das Wissen und die Tradition der alten Andenkultur fortleben. Sie brachte mir bei, dass das Leben eine Schule ist, in der man lernen muss zu lieben und seinem Nächsten zu dienen.
Von Mama Qoyllurchiy erfuhr ich, dass die Frauen der Anden in der Vergangenheit eine wichtige Rolle spielten und dass es ihnen darum ging, eine neue Gesellschaft zu errichten: das Tawantinsuyo, die perfekte Ordnung, die Herrschaft der vier Regionen oder, wie es die meisten westlichen Historiker nennen, das sagenhafte goldene Reich der Inkas. Sie erzählte mir von dem Akllawasi, einer Bildungsstätte für Frauen, die vor vielen Jahrhunderten existierte. Im Akllawasi, das von den Mamakuna gegründet wurde, lehrten Frauen die Wissenschaft von Pachamama, eine Wissenschaft, bei der es um das Verständnis und die Achtung der Natur geht. Auf der Grundlage dieser Lehren entwickelte sich die Kultur der Inkas, der "Kinder der Sonne". Ihr spirituelles Wissen erhellte die Völker der Anden bis zur Ankunft der Spanier.
Durch Mama Qoyllurchiy wurde mir bewusst, welchen Stellenwert die Frau in Wahrheit hat und dass sie eine große Macht besitzt, mit der sie die Gesellschaft lenken könnte. Auf der ganzen Welt finden derzeit tiefgreifende Veränderungen statt. Auf Grund der unverantwortlichen Anwendung von Technologien und Forschungsergebnissen steuert die Erde auf eine gewaltige ökologische Katastrophe zu. Die Tragweite der daraus erwachsenden Probleme kann keiner besser erkennen als die Frau, denn sie ist mit der Erde, dem Wasser, der Luft und dem Feuer verbunden.
Nach und nach entwickeln immer mehr Frauen ein Bewusstsein dafür, dass unser Planet ernsthaft in Gefahr ist. Instinktiv sammeln sie ihre Kräfte und Energien, um einen Ausweg zu finden. In letzter Zeit musste ich oft an eine alte Prophezeiung denken: "Der Schlüssel zum Eintritt in die sechste Menschheit, in das neue Jahrtausend, liegt in den Händen der Frau." Als seien diese Worte den Frauen bekannt, suchen viele von ihnen, bewusst oder unbewusst, nach diesem Schlüssel, der es ihnen ermöglicht, die Zügel der Menschheit, die man ihnen fortgenommen hat, erneut zu ergreifen.
Die meisten Frauen sind sich ihrer zukünftigen Rolle ebenso wenig bewusst wie ihrer ungeheuren, in Vergessenheit geratenen Fähigkeiten.
Ich habe dieses Buch geschrieben, um die Lehren meiner Meisterin zu verbreiten und den Initiationsweg aufzuzeigen, dem die weisen Frauen unseres Volkes folgen. Sie bewahren das geheime und heilige Wissen Pachamamas.
Die Erfahrungen Kantus, der Protagonistin, sind auf jede Frau übertragbar. Die Ereignisse dieser Geschichte zeigen, zu was eine Frau fähig ist, wenn sie wieder die Rolle übernimmt, die ihr die Natur zugedacht hat. Auf ihrer langen Suche beweist Kantu, dass es möglich ist, in sich die nötige Willenskraft, den Mut, das Wissen und die Energie zu finden, um den Lauf des eigenen Schicksals zu lenken und Schmerz, Einsamkeit und Trauer in Freude, Freundschaft und Glückseligkeit zu verwandeln. Sie zeigt uns außerdem, dass eine auf Gegenseitigkeit beruhende Beziehung zwischen Mann und Frau nur dann funktionieren kann, wenn die Fesseln, mit denen manche Männer versuchen, die Frauen zu unterwerfen, zerrissen werden.
Die Personen dieser Geschichte sind real. Allerdings wurden Namen und Ortsnamen verä
Type de média:
Taschenbuch
Éditeur:
btb
Biographie:
Mamani, Hernán Huarache
Hernán Huarache Mamani wurde in Chivay, einem kleinen Dorf in den Anden, geboren. Er ist vom Stamm der Quechua, der letzte in einer langen Ahnenfolge von "Curanderos" - Heilern und Medizinmännern, die moderne Wissenschaft mit spiritueller Tradition der Inkas verknüpfen. Professor Mamani lehrt an der Universität von Arequipa in Peru Kulturgeschichte der Anden und die Sprache der Quechua und begründete das "I.N.C.A.", "Native Institute of Andean Culture". Seit 1996 lebt er in Europa und reist jedes Jahr nach Peru.
Évaluation:
"Der große Schamane Mamani lehrt uns, die erotische Ausstrahlung zu entdecken und sie richtig einzusetzen."
"Dieses Buch lädt zum Reisen und Träumen ein: eine Entdeckungsreise ins Herz der Anden, durch ein faszinierendes Land und seine Kultur, eine sinnliche Horizonterweiterung."
Langues:
Deutsch
Titre original:
La profezia della curandera
Nombre de pages:
368

Données de base

Type d'produit:
Paperback book
Date de publication:
1 août 2008
Dimensions du colis:
0.186 x 0.118 x 0.026 m; 0.259 kg
GTIN:
09783442737673
DUIN:
O744AMG6GQ8
MPN:
23326811
11,83 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.