Bücherlust und -nutz - Begriff, Geschichte und Bedeutung von Bibliophilie - Eine Befragung bibliophiler Gesellschaften und ihrer Mitglieder

de Acker, Kristina
État : Neuf
77,79 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Acker, Kristina Bücherlust und -nutz - Begriff, Geschichte und Bedeutung von Bibliophilie - Eine Befragung bibliophiler Gesellschaften und ihrer Mitglieder
Acker, Kristina - Bücherlust und -nutz - Begriff, Geschichte und Bedeutung von Bibliophilie - Eine Befragung bibliophiler Gesellschaften und ihrer Mitglieder

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

77,79 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre mardi 28 septembre 2021 et jeudi 30 septembre 2021
Vente et expédition: Dodax

Autres options d'achat

1 offre à 77,88 €

Vendu par Dodax EU

77,88 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
Livraison : entre mardi 28 septembre 2021 et jeudi 30 septembre 2021
Afficher autres options d'achat

La description

Das Buch scheint gegenüber dem Internet und Rundfunk auf dem Rückzug, Kritiker sehen durch seinen Bedeutungsverlust das Ende des Zeitalters gedruckter Medien eingeläutet.Bibliophile Gesellschaften muten insofern als vergangenen Zeiten angehörende Fossilien an. Ist Bibliophilie ein Anachronismus oder täuscht der Eindruck? Wie präsentieren die bibliophilen Gesellschaften sich heute, welche Funktion erfüllen sie für ihre Mitglieder?Dem geht Kristina Acker anhand einer Befragung der Vorsitzenden und Mitglieder bibliophiler Vereinigungen nach. Einführend stellt sie die Entwicklungsphasen von einzelnen Bibliophilen hin zu den organisierten Formen von Bibliophilie vor und gibt einen Überblick über die Entstehungshintergründe. Die Ergebnisse der Befragung und der Untersuchung der periodischen Publikationen der Vereinigungen illustrieren den Facettenreichtum von Bibliophilie.Nicht allein Antiquaren und Bibliothekaren gewährt die Studie erhellende Einblicke, auch Hobby-Sammler erfahren darin viel Neues über Gleichgesinnte. Vor allem sind jene angesprochen, die verstehen möchten, welche Anziehungskraft das Medium Buch auf Bibliophile ausübt, und die selbst davon fasziniert sind.

Contributeurs

Écrivain:
Acker, Kristina

Détails du produit

Biographie:
Acker, Kristina
Die Autorin studierte geistes- und sozialwissenschaftliche Fächer in Aix-en-Provence und in Eichstätt. Dort erwarb sie einen Abschluss als Diplom-Journalistin, bevor Sie zum Studium der Interkulturellen Japankompetenz nach Tübingen und Kyoto ging. Sie arbeitet als freie Journalistin in Berlin.
Nombre de pages:
248
Type de média:
Souple
Éditeur:
VDM Verlag Dr. Müller

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
11 mai 2008
Dimensions du colis:
0.218 x 0.148 x 0.018 m; 0.34 kg
GTIN:
09783836450522
DUIN:
Q41GIT19T5Q
77,79 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.