LIVRAISON GRATUITE - SANS VALEUR MINIMALE - PAIEMENT SÉCURISÉ - GRANDE SÉLECTION - PETIT PRIX Avez-vous besoin d'aide?

Tragödie 152 - Aufbau und Absturz der Luftfahrtindustrie in der DDR

de Lothar Bremer
État : Neuf
21,99 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Lothar Bremer Tragödie 152 - Aufbau und Absturz der Luftfahrtindustrie in der DDR
Lothar Bremer - Tragödie 152 - Aufbau und Absturz der Luftfahrtindustrie in der DDR

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

21,99 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 6 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre 2021-04-29 et 2021-05-03
Vente et expédition: Dodax

Autres options d'achat

1 offre à 26,14 €

Vendu par Dodax EU

26,14 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
Livraison : entre 2021-04-29 et 2021-05-03
Afficher autres options d'achat

La description

Die Publikation behandelt die Aufarbeitung der leider nur kurze Zeit währenden Luftfahrtgeschichte in der DDR, die, wie der Titel »Tragödie 152« bereits ankündigt, genau so endet. Erarbeitet wurde das Werk von zwei Ingenieuren, Lothar Brehmer und Jochen Werner, die diese letzte Phase der Luftfahrtentwicklung in Dresden selbst miterlebt haben, objektiv bewerten und mit diesem Buch ein Stück jüngster Industriegeschichte schreiben.
Das Thema der Publikation hat bis heute, obwohl immerhin 50 Jahre ins Land gegangen sind, nichts an Aktualität verloren. Zwischenzeitlich entstandene Legenden oder sogar Mythen werden entschleiert. Der gespannte Bogen reicht von der durch das Reichsluftfahrtministerium bevormundeten Entwicklung im Junkerskonzern Dessau über die »fremdgesteuerten« Arbeiten nach 1945 in der Sowjetunion bis zur erfolglosen Beendigung der Flugzeugentwicklung in Dresden. Die Ursachen des Scheiterns eines ehrgeizigen Projektes werden durch beide Autoren, die bedingt noch als Zeitzeugen gelten können, ohne emotionale Vorurteile aufgezeigt.
Der Dresdener Flugzeugbau war zukunftsgewandt, eine verheißungsvolle Episode, die jedoch nur fünf Jahre den Widrigkeiten der Zeit und den Umständen standhielt. Die Ursachen des Scheiterns werden in historischem und technischem Kontext aufgezeigt, aneinandergereiht. Warum es zum Absturz der »152« kam, wie die Ressourcensituation und wie die Entwicklung zeitgleich weltweit aussah, was für Ausgangsbedingungen für den Aufbau einer solchen Wirtschaft gegeben waren, wie mit den »Spezialisten« umgegangen wurde und wann welche Fehlentscheidungen getroffen wurden, zu all diesen Punkten werden Antworten gegeben.
Die Zugänglichkeit zu einst vertraulichen Unterlagen ermöglicht heute einen tieferen Einblick in die Verhältnisse der Vergangenheit. Die beiden Autoren rollen im vorliegenden Buch die gesamte Entwicklung des Flugzeugbaus in Dresden auf, beleuchten und beurteilen die Zwänge und Möglichkeiten, liefern fundierte Berechnungen, Dokumente, Fotografien, Betriebsstrukturen – kurzum, sie zeichnen ein Bild dieses Stückes Luftfahrtgeschichte in der ehemaligen DDR.

Contributeurs

Écrivain:
Lothar Bremer
Jochen Werner

Détails du produit

Commentaire illustrations:
54 einfarbige Abbildungen, 5 farbige Abbildungen
Type de média:
Buch
Éditeur:
Sax-Verlag
Langues:
Deutsch
Nombre de pages:
112

Données de base

Type d'produit:
Paperback book
Dimensions du colis:
0.223 x 0.211 x 0.011 m; 0.432 kg
GTIN:
09783867290746
DUIN:
PM9L53SFFNL
MPN:
31590042
21,99 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.