Das Notwendige möglich machen - Die solare Forschungswende in Deutschland

de Gerd Stadermann
État : Neuf
24,99 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Gerd Stadermann Das Notwendige möglich machen - Die solare Forschungswende in Deutschland
Gerd Stadermann - Das Notwendige möglich machen - Die solare Forschungswende in Deutschland

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

24,99 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 5 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre vendredi 29 octobre 2021 et mardi 2 novembre 2021
Vente et expédition: Dodax

La description

Das Buch stellt die Geschichte der Erforschung erneuerbarer Energien in Deutschland vor dem Hintergrund einer intensiven Wechselwirkung gesellschaftlicher Entwicklungen, Wissenschaft und Politik dar. Ausgehend von Forschungsaktivitäten an Universitäten wird ein Entwicklungsprozess von 1970 bis 2015 nachgezeichnet, der zu einer weltweit anerkannten Spitzenforschung auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien geführt hat. Kernstück der historischen und wissenschaftlichen Untersuchung sind Interviews mit Solarenergieforschern, Ministerialbeamten und Forschungspolitikern.Mit einem Geleitwort von Dr. Gerd Eisenbeiß (Programmdirektor für Energie- und Verkehrsforschung des DLR 1990–2001 und bis 2006 Vorstand für Energie und Materialforschung am Forschungszentrum Jülich)

Contributeurs

Écrivain:
Gerd Stadermann

Détails du produit

Commentaire illustrations:
10 farbige Abbildungen, Bibliographie
Biographie:
Gerd Stadermann studierte Kristallographie an der Humboldt-Universität Berlin. Er ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) und Fellow am Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW). Als Geschäftsführungsassistent für Sonnenenergie am Hahn-Meitner-Institut (HMI) und Geschäftsführer des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien (FVEE) sammelte er über viele Jahre Erfahrungen, wie Vorhaben der Solarenergieforschung zu fördern und ihre Ergebnisse der Politik zu vermitteln sind.
Évaluation:
"Umfassendes historisches und wissenschaftliches Kompendium zur Geschichte der Erforschung und Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland ... Nachschlagewerk für Institute, Journalisten, Politiker und Lobbyisten sowie Leseempfehlung für alle, die sich über die Zukunft der Energieversorgung auf der Erde Gedanken machen ..." (Richard Harnisch, in: idw - Informationsdienst Wissenschaft, idw-online.de, 10. März 2021)
Langues:
Allemand
Nombre de pages:
697
Remarks:

Erstmalige Darstellung der Geschichte der Forschung zu erneuerbaren Energien in Deutschland


Entwicklungsprozess einer weltweit anerkannten Spitzenforschung


Interviews mit Wissenschaftlern, Ministerialbeamten und Forschungspolitikern

Éditeur:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
3 janvier 2021
Dimensions du colis:
0.236 x 0.156 x 0.042 m;
GTIN:
09783658315870
DUIN:
TDCI9CEAAQI
24,99 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.