Schwindsucht - Eine andere deutsche Gesellschaftsgeschichte

de Ulrike Moser
État : Neuf
26,80 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Ulrike Moser Schwindsucht - Eine andere deutsche Gesellschaftsgeschichte
Ulrike Moser - Schwindsucht - Eine andere deutsche Gesellschaftsgeschichte

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

26,80 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre mardi 5 octobre 2021 et jeudi 7 octobre 2021
Vente et expédition: Dodax

La description

Jedes Zeitalter hat seine Krankheit. Und keine Krankheit prägte das 19. und frühe 20. Jahrhundert so sehr wie die Tuberkulose, damals bekannt als Schwindsucht. Ulrike Moser wirft anhand des zeitgenössischen politischen, medizinischen und kulturellen Umgangs mit dem Lungenleiden, das Tausende dahinraffte, einen neuen Blick auf die deutsche Gesellschaftsgeschichte. Dabei rekonstruiert sie anschaulich, wie die Schwindsucht zunächst als schicksalhafte Krankheit der Genies, der Künstler und der Bohème verklärt wurde, deren Individualismus man damals wertzuschätzen begann. Sie lässt die dazu erschaffene Welt der Sanatorien wieder auferstehen und schildert ihren Niedergang, der mit der Massengesellschaft eintritt. So wird die Schwindsucht während der Industrialisierung zur Krankheit der zu Sauberkeit zu erziehenden »schmutzigen Proletarier« abgewertet. Angesichts der am Horizont stehenden Radikalisierung dieses Kampfes um den gesunden Volkskörper, der später im Nationalsozialismus zu Internierungslagern und Tötungen führte, kann Thomas Manns Schwindsucht-Roman »Der Zauberberg« als letzter Auftritt der morbiden Romantik des Einzelgängers und der Schwindsucht gelten.

Contributeurs

Écrivain:
Ulrike Moser

Détails du produit

Commentaire illustrations:
sw
Biographie:
Ulrike Moser, 1970 geboren, ist Historikerin und lebt in Berlin. Sie war Redakteurin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Zeitung Die Woche. Heute schreibt sie vor allem für GEO Epoche.
Langues:
Allemand
Titre original:
Schwindsucht
Nombre de pages:
264
Type de média:
Couverture rigide
Éditeur:
Matthes & Seitz Berlin

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
1 juin 2018
Dimensions du colis:
0.22 x 0.144 x 0.026 m; 0.44 kg
GTIN:
09783957575562
DUIN:
APF5HR0KGTG
26,80 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.