Räumliche Leitbilder erarbeiten - Ein Vademecum in 6 Phasen und mit 26 Fragen

de Moana Heussler
État : Neuf
28,45 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Moana Heussler Räumliche Leitbilder erarbeiten - Ein Vademecum in 6 Phasen und mit 26 Fragen
Moana Heussler - Räumliche Leitbilder erarbeiten - Ein Vademecum in 6 Phasen und mit 26 Fragen

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

28,45 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 40 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre vendredi 5 novembre 2021 et mardi 9 novembre 2021
Vente et expédition: Dodax

La description

Das Ziel eines räumlichen Leitbildes ist es, Qualitäten zu benennen, Stärken zu unterstützen und gleichzeitig Entwicklungsspielräume aufzuzeigen
und offenzuhalten. In der Gemeinde-, Stadt- und Quartierentwicklung hat sich der Leitbildprozess zur Erarbeitung von Entwicklungsvorstellungen
sowie zur Darstellung von Entwicklungsleitlinien durchgesetzt. Als strategisches
Instrument verhilft das räumliche Leitbild dazu, im Alltag bei anstehenden Planungs- und Bauvorhaben frühzeitig die richtigen und ganzheitlich
abgestimmten Entscheidungsgrundlagen zur Hand zu haben und Mittel gezielt einzusetzen.
Das gemeinsame Erarbeiten wie auch das spätere Einsetzen eines Leitbildes ist vergleichbar mit einer Reise, bei der das Ziel nur vage bekannt ist. Ein Reisebegleiter ist daher hilfreich und liegt hier in Form eines Vademecums (lat. vade me cum, geh mit mir) vor. Entlang von 26 Fragen werden die Schlüsselmomente und möglichen Stolpersteine
eines Leitbildprozesses erläutert. Das Buch richtet sich an Stadt- und Gemeindepolitiker und Behörden, an Architektur- und Planungsbüros sowie Interessierte, die Leitbildprozesse unter Mitwirkung der Bevölkerung organisieren oder daran mitarbeiten.
Dem Vademecum liegt das dreijährige KTI-Forschungsprojekt «Planungsverfahren städtebaulicher
Quartierentwicklungsleitbilder» zugrunde, welches mit folgenden Projektpartnern erarbeitet worden ist:
Departement Soziale Arbeit der ZHAW, Amt für Städtebau Zürich, Stadtentwicklung und Amt für Städtebau Winterthur sowie den Planungs-büros Feddersen & Klostermann, Suter von Känel Wild und yellow Z. Die Erkenntnisse wurden im Begleitgremium mit Heidi Haag, VLP-ASPAN, Angelus Eisinger, RZU, und Andreas Sonderegger, pool Architekten, diskutiert, ausgewertet und in dieser Publikation zusammengetragen.

Contributeurs

Écrivain:
Moana Heussler
Peter Jenni
Stefan Kurath

Détails du produit

Commentaire illustrations:
diverse Diagramme und Illustrationen
Biographie:
Stefan Kurath (Dr.-Ing.) ist Architekt und Urbanist mit eigenem Büro in Zürich und Graubünden sowie Dozent für Architektur und städtebauliches Entwerfen an einer Schweizer Hochschule.
Langues:
Allemand
Nombre de pages:
116
Type de média:
Couverture rigide
Éditeur:
Triest Verlag

Données de base

Type d'produit:
Livre relié
Date de publication:
1 février 2016
Dimensions du colis:
0.234 x 0.148 x 0.016 m; 0.26 kg
GTIN:
09783038630166
DUIN:
OBTH935M23P
28,45 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.