Objektorientierte Softwareentwicklung lernen in virtuellen Teams - Modellierung und Ansätze zur automatischen Erkennung von Problemsituationen

de Bischoff, Kerstin
État : Neuf
58,07 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Bischoff, Kerstin Objektorientierte Softwareentwicklung lernen in virtuellen Teams - Modellierung und Ansätze zur automatischen Erkennung von Problemsituationen
Bischoff, Kerstin - Objektorientierte Softwareentwicklung lernen in virtuellen Teams - Modellierung und Ansätze zur automatischen Erkennung von Problemsituationen

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

58,07 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre mardi 5 octobre 2021 et jeudi 7 octobre 2021
Vente et expédition: Dodax

Autres options d'achat

1 offre à 58,16 €

Vendu par Dodax EU

58,16 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
Livraison : entre mardi 5 octobre 2021 et jeudi 7 octobre 2021
Afficher autres options d'achat

La description

Softwareentwicklung findet in der professionellen Praxis in der Regel in Teams statt und auch in der universitären Lehre wird Programmieren oft bereits im Team gelernt. Neue IKT ermöglichen es, diesen gemeinsamen Wissenserwerb virtuell über zeitliche und geographische Grenzen hinweg durchzuführen. Ziel des Projektes VitaminL ist es, virtuelle Lerngruppen in einer netzbasierten Lernumgebung in Problemsituationen durch eine Softwarekomponente effektiv zu unterstützen.In dieser Magisterarbeit werden zunächst die Anforderungen an eine derartige automatisierte fachliche Unterstützung ermittelt. Vor dem Hintergrund der (psychologischen) Forschungsliteratur zur Fähigkeit des Programmierens und speziell zu Anfängerproblemen werden mittels einer Analyse von virtuellen Programmiersitzungen typische Problemsituationen identifiziert. Anhand der empirischen Ergebnisse werden verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten diskutiert und die Realisierung eines beispielbasierten Ansatzes mittels maschineller Lernverfahren skizziert. Eine erste Evaluation in Benutzertests zeigt die grundsätzliche Eignung des Ansatzes und die experimentelle Prüfung unterschiedlicher Lernverfahren dessen Umsetzbarkeit.

Contributeurs

Écrivain:
Bischoff, Kerstin

Détails du produit

Biographie:
Bischoff, Kerstin
wurde 1980 in Lauchhammer geboren und erhielt 2000 ihr Abitur am humanistischen Gymnasium Donauwörth. Die Arbeit entstand im Rahmen ihres Magisterstudiums im Internationalen Informationsmanagement an der Universität Hildesheim. Seit Ende 2006 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungszentrum L3S/ der Universität Hannover.
Nombre de pages:
136
Type de média:
Souple
Éditeur:
VDM Verlag Dr. Müller

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
10 juin 2008
Dimensions du colis:
0.22 x 0.15 x 0.008 m; 0.249 kg
GTIN:
09783639004229
DUIN:
REEN67U1VHD
58,07 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.