Literatur und Apokalypse - Perspektiven einer anthroposophisch orientierten Texthermeneutik

de Christian Clement
État : Neuf
42,25 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Christian Clement Literatur und Apokalypse - Perspektiven einer anthroposophisch orientierten Texthermeneutik
Christian Clement - Literatur und Apokalypse - Perspektiven einer anthroposophisch orientierten Texthermeneutik

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

42,25 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 3 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre lundi 4 octobre 2021 et mercredi 6 octobre 2021
Vente et expédition: Dodax EU

Autres options d'achat

1 offre à 48,75 €

Vendu par Dodax

48,75 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
Livraison : entre lundi 4 octobre 2021 et mercredi 6 octobre 2021
Afficher autres options d'achat

La description

Rudolf Steiner ist allgemein bekannt als Begründer der Waldorfschule, Vater des biodynamischen Landbaus, Inspirator der anthroposophischen Medizin und streitbarer Ausleger Goethes. Weniger bekannt ist, dass Steiner im Zuge seiner Deutung des goetheschen Werkes und anderer literarischer Texte einen spezifisch anthroposophischen Zugang zur Literatur entwickelt hat, der sich in vieler Hinsicht der freudschen und der jungianischen Methode an die Seite stellen lässt, aber auch seine ganz spezifischen Eigenheiten aufweist. In "Literatur und Apokalypse" versammelt der Anthroposophiekenner und Steiner-Herausgeber Christian Clement mehrere Studien, in welchen dieser bisher kaum bekannte Zugang zur Literatur zum ersten Mal systematisch ins Auge gefasst und in der hermeneutischen Praxis erprobt wird. Grundexte der deutschen Literatur von Gryphius, Goethe und Döblin, aber auch die Gattung des Märchens und die Libretti des "Parsifal" und der "Zauberflöte" werden daraufhin untersucht, was eine anthroposophisch orientierte Hermeneutik zu einem Verständnis dieser literarischen Grundtexte beizutragen vermag. Dabei erweist sich besonders die steinersche Deutung der Johannesapokalypse als Schlüssel zu einem Verständnis seiner Vorstellungen über Wesen und Bedeutung der Literatur.

Contributeurs

Écrivain:
Christian Clement

Détails du produit

Biographie:
Christian Clement ist Philosoph und Kulturwissenschaftler an der Brigham Young University (USA), mit den Forschungsschwerpunkten Apokalyptik, ästhetische Theorie und Anthroposophie. Er gibt die kritische Ausgabe der Schriften Rudolf Steiners (SKA) und die Fachzeitschrift "Steiner Studies" heraus.
Langues:
Allemand
Nombre de pages:
236
Type de média:
Souple
Éditeur:
Königshausen u. Neumann

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
1 juin 2020
Dimensions du colis:
0.225 x 0.139 x 0.018 m; 0.32 kg
GTIN:
09783826069871
DUIN:
85EHQTER890
42,25 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.