Zu viel Glück - Zehn Erzählungen

de Alice Munro
État : Neuf
13,39 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Alice Munro Zu viel Glück - Zehn Erzählungen
Alice Munro - Zu viel Glück - Zehn Erzählungen

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

13,39 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 3 exemplaire(s) disponible(s)
En stock, expédition immédiate
Livraison : entre mardi 2 novembre 2021 et jeudi 4 novembre 2021
Vente et expédition: Dodax

Autres options d'achat

1 offre à 14,73 €

Vendu par Dodax EU

14,73 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
En stock, expédition immédiate
Livraison : entre mardi 2 novembre 2021 et jeudi 4 novembre 2021
Afficher autres options d'achat

La description

Nobelpreis für Literatur 2013


Zu viel oder zu wenig – für das Glück gibt es kein Maß, nie trifft man es richtig. Alice Munros Heldinnen und Helden geht es nicht anders, sie haben das Zuviel und Zuwenig erlebt: eine Balance ist nur schwer zu finden. Auf der Suche nach ihr macht Alice Munro ihre Leser zu Komplizen dieser spannenden Mission.


»Ich bewundere Alice Munro. Ich bewundere die Direktheit ihres Erzählens, die Nüchternheit und Einfachheit ihrer Sprache. (…) Was für Geschichten, was für ein Werk!« Bernhard Schlink, Die Welt

Contributeurs

Écrivain:
Alice Munro

Détails du produit

Traducteur:
Heidi Zerning
Type de média:
Couverture rigide
Éditeur:
FISCHER Taschenbuch
Biographie:
Alice Munro

Alice Munro, geboren am 10. Juli 1931 in Wingham, Ontario, ist eine der bedeutendsten Autorinnen der Gegenwart. Sie erhielt 2013 die höchste Auszeichnung für Literatur, den Nobelpreis. Ihr umfangreiches erzählerisches Werk wurde bereits zuvor mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Giller Prize, dem Book Critics Circle Award und dem Man Booker International Prize. Alice Munro lebt in Ontario, Kanada.
Im S. FISCHER Verlag bzw. FISCHER Taschenbuch Verlag liegen vor: ›Himmel und Hölle‹, ›Die Liebe einer Frau‹, ›Der Traum meiner Mutter‹, ›Tricks‹, ›Wozu wollen Sie das wissen?‹, ›Zu viel Glück‹, ›Tanz der seligen Geister‹, ›Offene Geheimnisse‹, ›Glaubst du, es war Liebe?‹, ›Das Bettlermädchen‹, ›Der Mond über der Eisbahn‹, ›Liebes Leben‹, ›Was ich dir schon immer sagen wollte‹, ›Die Jupitermonde‹, ›Ferne Verabredungen. Die schönsten Erzählungen‹ und Munros einziger Roman ›Kleine Aussichten‹.




Literaturpreise (Auswahl):


Canada-Australia Literary Prize (1977)
Commonwealth Writers' Prize (1991)
Giller Prize for Fiction (1998 und 2004)
Man Booker International (2009)
Trillium Award (2013)
Nobelpreis für Literatur (2013)




Heidi Zerning

Heidi Zerning, geboren 1940 in Berlin, studierte Anglistik, Amerikanistik, Geschichte und Philosophie und ist seit 1990 hauptberuflich als Übersetzerin tätig. Neben Alice Munros Erzählungen hat sie Werke von Virginia Woolf, Truman Capote und Steve Tesich übersetzt.

Langues:
Allemand
Titre original:
Too much happiness
Nombre de pages:
496
Sommaire:
»Lest Alice Munro! Lest Alice Munro!«
Jonathan Franzen, The New York Times Book Review

Données de base

Type d'produit:
Livre relié
Date de publication:
26 septembre 2013
Dimensions du colis:
0.144 x 0.094 x 0.025 m; 0.232 kg
GTIN:
09783596513000
DUIN:
7HD28K80KH5
13,39 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.