LIVRAISON GRATUITE - SANS VALEUR MINIMALE - PAIEMENT SÉCURISÉ - GRANDE SÉLECTION - PETIT PRIX Avez-vous besoin d'aide?

Strategisch-systemische Aspekte der Verhaltenstherapie - Eine praxisbezogene Systematik in ihren historisch-autobiografischen Bezügen

de Iver Hand
État : Neuf
58,59 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Iver Hand Strategisch-systemische Aspekte der Verhaltenstherapie - Eine praxisbezogene Systematik in ihren historisch-autobiografischen Bezügen
Iver Hand - Strategisch-systemische Aspekte der Verhaltenstherapie - Eine praxisbezogene Systematik in ihren historisch-autobiografischen Bezügen

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

58,59 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 2 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre 2021-04-27 et 2021-04-29
Vente et expédition: Dodax EU

La description

Moderne, integrative Ergänzung aktueller Lehrbücher: Prof. Dr. med. Iver Hand leitete von 1976 bis 2006 den Bereich Verhaltenstherapie an der Klinik f. Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf. Seine (Be-)Handlungsstrategie betont die intrapsychische und interaktionelle Funktionsdiagnostik. Sie klärt die Motivation der Patienten zur Veränderung und zugleich deren mögliche Auswirkungen auf das engere soziale Umfeld. Das Verfahren – inklusive zahlreicher praxisrelevanter Fallbeispiele – trägt dazu bei, die Symptom- oder reine Ursachentherapie bzw. die Kombination beider Therapien miteinander zu verbessern.


Contributeurs

Écrivain:
Iver Hand

Détails du produit

Commentaire illustrations:
30 schw.-w. Zeichn.
Remarks:

Reicher Erfahrungsschatz aus mehr als 30 Jahren Verhaltenstherapie


Moderner integrativer Ansatz


Konzipiert zur Therapie komplexer Mehrfacherkrankungen mit ausgeprägten intra- und interindividuellen Funktionalitäten


Zahlreiche praxisrelevante Fallbeispiele


Type de média:
Buch
Éditeur:
Springer Wien
Biographie:

Prof. Dr.med. Iver Hand war von 1976 - 2006 Leiter des Bereichs Verhaltenstherapie an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Er ist einer der "Väter" der Expositionsbehandlung "in vivo" in der Verhaltenstherapie in Deutschland, erweiterte die Vorgehensweise um motivationsfördernde Maßnahmen, sowie um paar- und familientherapeutische Strategien. Iver Hand ist Gründungsherausgeber der Zeitschrift "Verhaltenstherapie" und war lange Zeit als Hauptschriftleiter tätig.


Langues:
Deutsch
Nombre de pages:
276
Sommaire:

Patienten und ihr soziales Umfeld: Motivation, Veränderung, Auswirkungen. Prof. Dr. med. Iver Hand leitete von 1976 bis 2006 den Arbeitsbereich Verhaltenstherapie an der Klinik f. Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf…


Données de base

Type d'produit:
Hardback book
Date de publication:
1 avril 2007
Dimensions du colis:
0.248 x 0.17 x 0.024 m; 0.64 kg
GTIN:
09783211252192
DUIN:
NUK40CQ44SH
MPN:
ca. 300 Seiten
58,59 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.