Von der Natur / De rerum natura - Lateinisch - deutsch

de Lukrez
État : Neuf
67,09 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Lukrez Von der Natur / De rerum natura - Lateinisch - deutsch
Lukrez - Von der Natur / De rerum natura - Lateinisch - deutsch

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

67,09 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 2 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre vendredi 24 septembre 2021 et mardi 28 septembre 2021
Vente et expédition: Dodax

Autres options d'achat

1 offre à 67,18 €

Vendu par Dodax EU

67,18 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
Livraison : entre vendredi 24 septembre 2021 et mardi 28 septembre 2021
Afficher autres options d'achat

La description

Die römische Philosophie kennt kaum einen originelleren Dichter als Lukrez (um 97-55 v. Chr.), der zu den großen Vermittlern und Weiterdenkern griechischen Gedankenguts zählt. Ausgehend von den Lehren Epikurs, entwarf er in seinem Buch "Von der Natur" eine Philosophie, in deren Mittelpunkt die Theorie der Atome steht. Aus ihren Bewegungen leitete er nicht nur die Feinstruktur der Materie, sondern auch den Aufbau des Universums und die Formen der Seele, des Geistes und der Wahrnehmung ab. Es ist ein streng materialistisches System, in dem für die Götter kein Platz mehr ist - die Welt wird von den Naturgesetzen regiert. Lukrez, der sich in scharfer Polemik gegen alle Religion wandte, sah im Glauben an strafende Götter den Hauptgrund der Todesangst, die er für alles Unglück und alle Schlechtigkeit der Menschen verantwortlich machte. Auch in sprachlicher Hinsicht gehört das Buch "Von der Natur" zu den eigenwilligsten und genialsten Leistungen der römischen Literatur. Geleitwort von Albert Einstein (1924). Mit Einführung und Erläuterungen von Ernst Günther Schmidt.

Contributeurs

Écrivain:
Lukrez

Détails du produit

Éditeur:
Diels, Hermann
Type de média:
Couverture rigide
Éditeur:
De Gruyter
Biographie:
Der Philosophiehistoriker und Religionswissenschaftler Hermann Diels (1848-1922) verschaffte sich durch seine Arbeiten über griechische Philosophie, Medizin und Technik großes Ansehen. Er lebte und wirkte in Berlin, wurde 1881 Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften und erhielt ein Jahr später ein Extraordinariat an der Friedrich-Wilhelm-Universität. In den Jahren 1905/06 wurde er sogar deren Rektor, außerdem war er Nachfolger Theodor Mommsens auf dessen Lehrstuhl.
Langues:
Allemand
Latin
Nombre de pages:
712

Données de base

Type d'produit:
Livre relié
Date de publication:
17 juillet 2013
Dimensions du colis:
0.178 x 0.114 x 0.044 m; 0.54 kg
GTIN:
09783050063928
DUIN:
F8D3UDJSHPN
MPN:
20550848
67,09 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.