Krücke - Roman

de Peter Härtling
État : Neuf
9,08 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Peter Härtling Krücke - Roman
Peter Härtling - Krücke - Roman

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

9,08 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 35 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre mardi 5 octobre 2021 et jeudi 7 octobre 2021
Vente et expédition: Dodax

Autres options d'achat

1 offre à 9,17 €

Vendu par Dodax EU

9,17 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
Livraison : entre mardi 5 octobre 2021 et jeudi 7 octobre 2021
Afficher autres options d'achat

La description

Der große Krieg ist zu Ende. Flüchtlingstrecks irren durch das Land. Kinder gehen verloren. Auch der neunjährige Thomas verliert auf dem Transport aus der CSSR seine Mutter. In seiner Not schließt er sich einem Kriegsinvaliden an, "Krücke" genannt.

Viele Städte lagen bei Kriegsende in Trümmern. Wie viele Menschen sucht auch Thomas verzweifelt mach seinen Angehörigen. Als er vor dem zerstörten Haus seiner Tante in Wien steht, weiß er nicht mehr weiter. Da findet ihn Krücke. Das ist so einer, den der Krieg hart mitgenommen hat. Aber er kennt sich auf dem Schwarzmarkt und auch sonst im Leben aus.

Contributeurs

Écrivain:
Peter Härtling

Détails du produit

Commentaire illustrations:
m. Illustr. v. Sophie Brandes.
Type de média:
Souple
Éditeur:
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Biographie:
Härtling, Peter
Peter Härtling (1933 - 2017), in Chemnitz geboren, lebte bis zu seinem Tod in Mörfelden-Walldorf/Hessen. Er ist einer der vielseitigsten und renommiertesten Autoren Deutschlands - er veröffentlichte Lyrik, Erzählungen, Essays und Romane - für Kinder und Erwachsene. Seine Bücher für Kinder erscheinen bei Beltz & Gelberg, darunter die berühmten Romane »Das war der Hirbel«, »Oma«, »Ben liebt Anna« und zuletzt »Djadi, Flüchtlingsjunge«. Sein literarisches Gesamtwerk wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter auch mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis. »Härtling ist unzweifelhaft eine Schriftsteller-Persönlichkeit, von der die deutschsprachige Kinderliteratur der letzten 30 Jahre maßgeblich geprägt wurde«, so die Jury zum Deutschen Jugendliteraturpreis in ihrer Begründung.
Évaluation:
"In der Darstellung typischer Nachkriegssituationen lässt der Autor häufig seiner Erzählfreude freien Lauf, skizziert Charaktere mit wenigen Worten, schafft bei aller Bitterkeit und allem Zynismus, die häufig durch das Lachen spürbar sind, auch Raum für leisen Humor, echte Komik." Eselsohr
Langues:
Allemand
Âge conseillé:
11+
Nombre de pages:
160
Illustrateur:
Sophie Brandes
Sommaire:
Der große Krieg ist zu Ende. Flüchtlingstrecks irren durch das Land. Kinder gehen verloren. Auch der neunjährige Thomas verliert auf dem Transport aus der CSSR seine Mutter. In seiner Not schließt er sich einem Kriegsinvaliden an, "Krücke" genannt.

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
1 juin 2009
Dimensions du colis:
0.186 x 0.124 x 0.01 m; 0.16 kg
GTIN:
09783407781789
DUIN:
OPG6H6CRQDS
9,08 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.