Reise, Tod, Traum und Melancholie - Vier Motivkreise in der Lyrik Paul Celans

de Lehmann, Silvana
État : Neuf
17,85 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Lehmann, Silvana Reise, Tod, Traum und Melancholie - Vier Motivkreise in der Lyrik Paul Celans
Lehmann, Silvana - Reise, Tod, Traum und Melancholie - Vier Motivkreise in der Lyrik Paul Celans

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

17,85 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre mardi 28 septembre 2021 et jeudi 30 septembre 2021
Vente et expédition: Dodax

Autres options d'achat

1 offre à 18,68 €

Vendu par Dodax EU

18,68 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
Livraison : entre mardi 28 septembre 2021 et jeudi 30 septembre 2021
Afficher autres options d'achat

La description


Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Reise in die eigene Fremde, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Celan stammt aus einer Literaturlandschaft, der Bukowina, die am Rande der deutschsprachigen Kultur etwa zwei Jahrhunderte lang existierte und die im Jahre 1944 mit der Vertreibung ihrer deutschsprachigen Bevölkerung endgültig unterging.
Paul Celan und Rose Ausländer sind die bekanntesten Exilschriftsteller der damaligen Zeit. Beide machten in der Fremde ihr Herkunftsland zum Gegenstand ihrer Dichtung und brachten damit erst seine Existenz einer überraschten und erstaunten Leserschaft zur Kenntnis.
Seit der Wende zum zwanzigsten Jahrhundert trat der jüdische Anteil an der deutschsprachigen Literatur der Bukowina immer stärker in Erscheinung. Das die Juden eine so bedeutende Stellung in der Kulturlandschaft der Bukowina einnahmen, war der judenfreundlichen Politik des Habsburger Kaiserhauses zu verdanken.

Contributeurs

Écrivain:
Lehmann, Silvana

Détails du produit

Biographie:
Silvana Lehmann, geboren 1981, ist Förderschulpädagogin. Ihr Lehramtsstudium an der Universität Erfurt schloss die Autorin 2007 ab. Bereits während des Studiums sammelte die Autorin umfassende praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit einer geistigen Behinderung. Heute arbeitet die Autorin an einem Förderzentrum in Weimar. Außerdem arbeitet sie derzeit an ihrer Dissertation im Bereich Sonderpädagogik.
Langues:
Allemand
Nombre de pages:
48
Type de média:
Souple
Éditeur:
GRIN Verlag

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
10 août 2007
Dimensions du colis:
0.21 x 0.148 x 0.003 m; 0.081 kg
GTIN:
09783638704571
DUIN:
AMNT73FJHTQ
17,85 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.