Literarisches Lothringen - Spaziergänge mit Dichtern und Denkern Europas

de Stefan Woltersdorff
État : Neuf
23,89 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Stefan Woltersdorff Literarisches Lothringen - Spaziergänge mit Dichtern und Denkern Europas
Stefan Woltersdorff - Literarisches Lothringen - Spaziergänge mit Dichtern und Denkern Europas

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

23,89 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre jeudi 26 mai 2022 et lundi 30 mai 2022
Vente et expédition: Dodax

La description

Diese Mischung aus literarischer Anthologie und Reiseführer lädt dazu ein, anhand von Texten, Anekdoten und Autorenschicksalen die Landschaften Lothringens auf unterhaltsame Weise zu erkunden. Dabei kommen einheimische Autoren beider Sprachen ebenso zu Wort wie deutsche, französische und andere "Besucher" der Region. Die Zitate sind Büchern, Zeitungen und Zeitschriften entnommen, die im Literaturverzeichnis am Ende des Buches aufgeführt sind. Französische Originaltexte sind ins Deutsche übersetzt. Sprachliche Vorkenntnisse sind für die Lektüre daher ebenso wenig erforderlich wie literaturgeschichtliche, wohl aber die Lust, sich auf ungewohnte Sichtweisen einzulassen.
Der Weg führt durch sechs Teilregionen: in den vielsprachigen Nordosten und den von den Winden der Weltgeschichte durchpeitschten Nordwesten, in den friedlicheren Südwesten und den quellenreichen Südosten. Die beiden miteinander konkurrierenden Metropolen des Landes nehmen einen wichtigen Platz ein: das alte Nancy und das noch ältere Metz. Alle vorgestellten Spaziergänge und Landpartien wurden im Rahmen zahlreicher Literaturreisen erprobt und sind hier zu einer lothringischen "Literaturstraße" zusammengefügt worden.
Egal, ob einzelne Abschnitte im eigenen Auto, mit dem Fahrrad, zu Fuß oder nur "im Geiste" bereist werden: Am Wegesrand warten zahlreiche bekannte und weniger bekannte Autoren und Autorinnen aus unterschiedlichen Epochen, Ländern, gesellschaftlichen und politischen Lagern auf den Leser. Wenn er oder sie am Ende der Reise bzw. der Lektüre auf jene kulturell überaus reiche Region im Herzen Europas etwas neugieriger geworden sein sollte, hat dieser Führer sein Ziel erreicht.

Contributeurs

Écrivain:
Stefan Woltersdorff

Détails du produit

Commentaire illustrations:
zahlr. Abb.
Biographie:
Stefan Woltersdorff, geboren 1965 in Stadthagen, lebte lange Jahre in der Europastadt Straßburg, heute hat er in deren deutschen "Vorgarten" Kehl sein Zuhause gefunden. Bis 2013 leitete der promovierte Literaturwissenschaftler die grenzüberschreitende Pamina-Volkshochschule in Wissembourg, heute bietet er literarische Spaziergänge durch das Elsass und andere Regionen beiderseits des Rheins an. Daneben schreibt er literarische Essays und Reiseführer.
Langues:
Allemand
Nombre de pages:
360
Sommaire:
Diese Mischung aus literarischer Anthologie und Reiseführer lädt dazu ein, anhand von Texten, Anekdoten und Autorenschicksalen die Landschaften Lothringens auf unterhaltsame Weise zu erkunden. Dabei kommen einheimische Autoren beider Sprachen ebenso zu Wort wie deutsche, französische und andere "Besucher" der Region. Die Zitate sind Büchern, Zeitungen und Zeitschriften entnommen, die im Literaturverzeichnis am Ende des Buches aufgeführt sind. Französische Originaltexte sind ins Deutsche übersetzt. Sprachliche Vorkenntnisse sind für die Lektüre daher ebenso wenig erforderlich wie literaturgeschichtliche, wohl aber die Lust, sich auf ungewohnte Sichtweisen einzulassen.
Der Weg führt durch sechs Teilregionen: in den vielsprachigen Nordosten und den von den Winden der Weltgeschichte durchpeitschten Nordwesten, in den friedlicheren Südwesten und den quellenreichen Südosten. Die beiden miteinander konkurrierenden Metropolen des Landes nehmen einen wichtigen Platz ein: das alte Nancy und das noch ältere Metz. Alle vorgestellten Spaziergänge und Landpartien wurden im Rahmen zahlreicher Literaturreisen erprobt und sind hier zu einer lothringischen "Literaturstraße" zusammengefügt worden.
Egal, ob einzelne Abschnitte im eigenen Auto, mit dem Fahrrad, zu Fuß oder nur "im Geiste" bereist werden: Am Wegesrand warten zahlreiche bekannte und weniger bekannte Autoren und Autorinnen aus unterschiedlichen Epochen, Ländern, gesellschaftlichen und politischen Lagern auf den Leser. Wenn er oder sie am Ende der Reise bzw. der Lektüre auf jene kulturell überaus reiche Region im Herzen Europas etwas neugieriger geworden sein sollte, hat dieser Führer sein Ziel erreicht.
Type de média:
Souple
Éditeur:
CONTE-VERLAG

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
1 janvier 2012
Dimensions du colis:
0.218 x 0.14 x 0.034 m; 0.54 kg
GTIN:
09783941657403
DUIN:
8O3SFH1O265
23,89 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.