LIVRAISON GRATUITE - SANS VALEUR MINIMALE - PAIEMENT SÉCURISÉ - GRANDE SÉLECTION - PETIT PRIX Avez-vous besoin d'aide?

Rechenstörungen bei Kindern - Neurowissenschaft, Psychologie, Pädagogik

de Vandenhoeck & Ruprecht
État : Neuf
45,50 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Vandenhoeck & Ruprecht Rechenstörungen bei Kindern - Neurowissenschaft, Psychologie, Pädagogik
Vandenhoeck & Ruprecht - Rechenstörungen bei Kindern - Neurowissenschaft, Psychologie, Pädagogik

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

45,50 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre 2021-04-26 et 2021-04-28
Vente et expédition: Dodax EU

La description

Rechenstörungen bei Kindern sind für Eltern und Lehrer oft rätselhaft. Die Kinder können einfache arithmetische Konzepte nicht verstehen und ihre Unfähigkeit, leichte Aufgaben zu lösen, steht oft in krassem Gegensatz zu einer ansonsten guten Auffassungsgabe und positiven Leistungen in anderen Schulfächern.Rechenschwäche ist kein einheitliches Phänomen, sondern tritt in vielfältigen Erscheinungsformen auf. Aber ihre Auswirkung ist immer, dass sie das zukünftige Leben der Kinder in vielen Bereichen beeinträchtigt – wenn nicht bereits im Grundschulalter eine Förderung stattfindet. Dieses interdisziplinäre Fachbuch steuert unterschiedliche fachwissenschaftliche Perspektiven bei und gibt Hinweise, wie das Problem der Rechenschwäche verstanden, frühzeitig diagnostiziert und erfolgreich behandelt werden kann. Großer Raum wird den Förderaspekten gewidmet, die auf die Behebung der lernhemmenden Ursachen abzielen.Das Buch möchte allen an der Behandlung der Dyskalkulie Beteiligten einen differenzierten Zugang zum Denken der Kinder und seiner Entwicklung öffnen und dabei helfen, Rechenschwäche als schulisches Problem mit seinen im individuellen Fall gravierenden negativen biographischen Auswirkungen zu mildern. Damit wäre für das einzelne Kind viel gewonnen.

Détails du produit

Commentaire illustrations:
mit 76 Abb. und 8 Tab.
Type de média:
Taschenbuch
Éditeur:
Vandenhoeck & Ruprecht
Biographie:
Aster, Michael
- geboren 1951- Studium der Erziehungswissenschaften und der Medizin in Berlin (Diplom Pädagogik 1976, ärztliche Approbation 1982)- Promotion Berlin 1985- Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 1987- Hermann-Emminghaus-Preis für Forschungsarbeiten zum Thema Rechenstörungen 1997- Habilitation Universität Zürich 1998- bis 1989 Oberarzt Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Universitätsklinikum Rudolf Virchow Berlin- bis 2003 Leitender Arzt Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie Universität Zürich
Groupe de lecture:
Dyskalkulie-TherapeutInnen, Kinderärzte/Kinderärztinnen, Kinder- und JugendpsychiaterInnen.
Langues:
Deutsch
Nombre de pages:
283
Sommaire:
Was passiert eigentlich im kindlichen Gehirn beim Rechnenlernen? Und wo kann es haken?

Données de base

Type d'produit:
Paperback book
Date de publication:
10 avril 2013
Dimensions du colis:
0.232 x 0.156 x 0.022 m; 0.48 kg
GTIN:
09783525462584
DUIN:
CARL1EGANDK
MPN:
36885836
45,50 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.