Ordnungsreduktion hierarchisch gekoppelter dynamischer Systeme

de Michael Popp
État : Neuf
70,64 €
TVA incluse - Livraison GRATUITE
Michael Popp Ordnungsreduktion hierarchisch gekoppelter dynamischer Systeme
Michael Popp - Ordnungsreduktion hierarchisch gekoppelter dynamischer Systeme

Ce produit vous plaît ? N'hésitez pas à le dire !

70,64 € dont de TVA
Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s) Plus que 1 exemplaire(s) disponible(s)
Livraison : entre mardi 5 octobre 2021 et jeudi 7 octobre 2021
Vente et expédition: Dodax

Autres options d'achat

1 offre à 70,73 €

Vendu par Dodax EU

70,73 € dont de TVA
État : Neuf
Livraison gratuite
Livraison : entre mardi 5 octobre 2021 et jeudi 7 octobre 2021
Afficher autres options d'achat

La description

Die effiziente Simulation transienter Vorgänge in großen gekoppelten Systemen ist in vielen Bereichen der Technik von großer Bedeutung. Am Beispiel von Elektroenergiesystemen wird dies besonders deutlich, wenn eine Vielzahl von Betriebsmitteln über ein Energieversorgungsnetz verbunden dynamisch miteinander wechselwirken. Um praktische Fragestellungen zu klären, die sich aus der Planung und dem Betrieb derartiger Systeme ergeben, ist eine große Zahl transienter Simulationen durchzuführen. Hieraus erwächst die Notwendigkeit effizienter Verfahren für die Durchführung derartiger Simulationsrechnungen.

In der vorliegenden Arbeit wird aus diesem Grund ein Simulationskonzept vorgestellt, mit dessen Hilfe die Recheneffizienz gegenüber herkömmlichen Berechnungsmethoden gesteigert werden kann. Zum Einsatz kommt hierfür ein eigens entwickeltes Verfahren zur Beschreibung hierarchischer Systemstrukturen, das in bisher einzigartiger Weise die Kombination mit Methoden der linearen und nichtlinearen Ordnungsreduktion ermöglicht. Es wird gezeigt, dass aus einer derartigen Verfahrenskombination zusätzliche Freiheitsgrade entstehen, die sich vorteilhaft für das Ziel einer effizienten transienten Simulation ausnutzen lassen.

Um die vorgestellten theoretischen Konzepte für die praktische Anwendung zu erschließen, wurde der für Forschungszwecke ausgelegte Simulator CoSimMA entwickelt. Die wesentlichen Gestaltungsmerkmale sowie einige Hinweise zur objektorientierten Umsetzung einer derartigen Simulationsumgebung sind in der vorliegenden Arbeit erhalten.

Zur Demonstration der Leistungsfähigkeit und Grenzen des präsentierten Ansatzes wird ein praxisorientiertes Beispielnetz mit verschiedenen Verfahrensvarianten bearbeitet. Eine kritische Betrachtung der auf diesem Weg gewonnenen Ergebnisse rundet die Darstellung ab.

Contributeurs

Écrivain:
Michael Popp

Détails du produit

Biographie:
Popp, Michael
Dipl.-Ing. Michael Popp, geboren 1985 in Marktredwitz (Oberfranken), arbeitet seit 06-2019 als Oberingenieur an der Bergischen Universität Wuppertal, Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik
Langues:
Allemand
Nombre de pages:
175
Type de média:
Souple
Éditeur:
VDE VERLAG

Données de base

Type d'produit:
Livre de poche
Date de publication:
28 août 2019
Dimensions du colis:
0.213 x 0.151 x 0.016 m;
GTIN:
09783800750498
DUIN:
PNPBO84NAQO
70,64 €
Nous avons recours aux cookies sur notre site internet afin de rendre votre visite plus agréable et ergonomique. Nous vous invitons ainsi à cliquer sur "Accepter les cookies" ! De plus amples informations sont disponibles dans notreDéclaration de protection des données.